Männerchor Vahlhausen

Jahreshauptversammlung 2017

Werner Kroos, der im vergangenen Jahr vom Chorverband für 25 Jahre Vorstandsarbeit geehrt wurde, wird auch weiterhin den Männerchor Vahlhausen leiten.
Auf der Jahreshauptversammlung des Männerchores am 14.01.2017 im Dorfgemeinschaftsraum wurde der geschäftsführende Vorstand wiedergewählt. Zweiter Vorsitzender bleibt Manfred Stölting. Siegfried Stührenberg und Wolfgang Dziemba sind weiterhin die Schriftführer, für die Finanzen sind Bettina Lichtwark und Eckehardt Stölting zuständig.
Werner Kroos berichtet über das Vereinsleben im vergangenen Jahr und erinnerte besonders an die 25jährige Chorfreundschaft mit der Chorgemeinschaft Wilster/Sude aus Schleswig-Holstein, die an einem Wochenende im April gefeiert wurde. Ein Festkonzert im Alten Krug in Diestelbruch und ein Empfang in Vahlhausen, bei dem auch Bürgermeister Heller die Gäste aus dem hohen Norden begrüßte, war ein würdiger Rahmen für das Jubiläum.
Chorleiter Eckard Althoff war mit der geringen Beteiligung bei den Proben nach der Sommerpause nicht zufrieden, freute sich aber, dass zum Konzert im Advent der Rückstand wieder aufgeholt werden konnte.
Die Proben sind jetzt auf das Konzert im Alten Krug ausgerichtet, das am 2. April in Diestelbruch stattfinden wird. Geübt wird jeden Montag ab 19.30 Uhr im Anbau der Kirche in Vahlhausen, neue Sänger sind immer herzlich willkommen.
Helmut Zalberg berichtete über den Shantychor, der aus Mitgliedern des Männerchores gebildet wurde und der seine maritimen Lieder überwiegend in sozialen Einrichtungen und Familienfeiern zu Gehör bringt. Mit Karin Bracht-Müller wurde im vergangenen Jahr eine neue Akkordeonspielerin gefunden, die den Shantychor musikalisch voranbringen wird. Die Proben finden jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat ab 19.30 im Dorfgemeinschaftsraum statt.


Der alte und neue geschäftsführende Vorstand.


Dieter Schäfer erhält Urkunde und Ehrennadel für 60 Jahre aktives Singen.