Orchester Vahlhausen Lippe-Detmold

Kirchenorchester

Kirchenorchester

Das Orchester Vahlhausen Lippe-Detmold hat seine eigene Website.
www.orchester-vahlhausen-lippe-detmold.de



Ehrungen für langjährige Orchestertreue

Am ersten Februar trafen sich die Mitglieder unseres Kirchenorchesters zur Jahreshauptversammlung. Ein besonders erfreulicher Punkt auf der Tagesordnung: Gleich sechs MusikerInnen wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt:
Nadine Fritzemeier, die das Orchester seit zehn Jahren zunächst mit ihrer Querflöte und nun schon seit Jahren am Altsaxofon bereichert und Nils Schlußmeier, der seit ebenso langer Zeit an Trompete und Flügelhorn sein Können zeigt, wurde eine silberne Nadel verliehen. Katja Raschke erhielt für 30 Jahre Engagement an ihrer Klarinette eine goldene Instrumentenbrosche. Gleich drei Mitglieder ernteten besonderen Applaus für 45 Jahre Orchesterzugehörigkeit: Gabi Schlußmeier, der sowohl für ihren Einsatz am Schlagzeug als auch für die tollen Bild- und Filmbeiträge bei "Von Classic bis Pop" gedankt wurde, Uwe Säck, der nicht nur an der Trompete sondern auch mit seinen Gitarren für perfekten Sound sorgt, und Christa Tarnow, die nicht nur jede Woche ihr Bariton erklingen lässt, sondern sich auch unermüdlich um die Noten für das ganze Orchester kümmert.
Susanne Sundhoff, Vorsitzende des Orchesters fand passende Worte: "Über so lange Treue freuen wir uns immer wieder ganz besonders. Es ist schon erstaunlich, wie viele unserer Mitglieder schon seit etlichen Jahren dabei sind. Das ist schon eine besondere Auszeichnung für unsere Orchestergemeinschaft".
Lothar Tarnow lobte das Orchester für "tolle Konzerte im vergangenen Jahr" und betonte, dass für ein so hohes musikalisches Niveau auch weiterhin voller Einsatz notwendig ist.
Der musikalischer Leiter Lothar Tarnow und Vorsitzende Susanne Sundhoff mit den Jubilaren:
obere Reihe von links: Susanne Sundhoff, Lothar Tarnow und Katja Raschke. Untere Reihe von links: Nils Schlußmeier, Gabriele Schlußmeier, Nadine Fritzemeier, Christa Tarnow, Uwe Säck)

Und es gibt viel zu tun. Neben einigen bereits feststehenden Konzerten (www.orchester-vahlhausen.de) und der regelmäßigen Mitwirkung in unseren Gottesdiensten, stehen auch in diesem Jahr wieder einige Höhepunkte auf dem Plan: Ein Konzertwochenende an der Ostsee im Juni, das große Jahreskonzert im Kurtheater Bad Meinberg am 07. November und als nächstes vor allem das Frühjahrskonzert in der Stadthalle Detmold am 04. April.
Das Orchester arbeitet bereits seit einigen Wochen intensiv an neuen Stücken für "Von Classic bis Pop im Frühling". Wie immer hält Lothar Tarnow in seinem Programm einige musikalische Überraschungen bereit. Es soll noch nicht zu viel verraten werden, aber neben den Highlights der letzten Saison werden dieses Jahr dramatische Szenen des Wilden Westens präsentiert, Sie gehen auf große Fahrt mit "Santiano" und werden zu einem ausgedehnten Spaziergang durch den Wiener Prater eingeladen. Außerdem werden Julius Meder und Sarah Weller Parsons das Orchester wieder gesanglich unterstützen. Karten dafür sind bei der Lippischen Landeszeitung, der Tourist-Info Detmold oder unter www.reservix.de erhältlich.