Heimat- und Geselligkeitsverein Vahlhausen

Plattdeutsche Gruppe

Entstehung

Auf die Initiative von Wilhelm Engelke sen. wurde am 15. März 1980 die plattdeutsche Gruppe gegründet. Sie fand sich zusammen um die lippische Mundart zu pflegen und zu bewahren. Die Gruppe (ca. 18 Personen) trifft sich jeden 3. Donnerstag im Monat im Dorfgemeinschaftsraum. Gäste und neue Mitglieder sind herzlich willkommen.
Unter der Leitung von Martha Obergöker werden plattdeutsche Geschichten gelesen, und es wird in Platt vertellt.

Plattdeutsche Gruppe Plattdeutsche Gruppe Bei besonderen Anlässen und Feiern können die Zuschauer sich an plattdeutschen Darbietungen der Gruppe erfreuen und selbst feststellen:
"Dat aule Platt, et liebet nau"


Aktuelles

Martha Obergöker und Wilhelm Engelke 20 Jahre leitete Martha Obergöker die Plattdeutsche Gruppe im Heimat- und Geselligkeitsverein Vahlhausen.
Nun gab sie die Leitung an Wilhelm Engelke ab, dessen Vater die Gruppe 1980 gegründet hatte.


Jahresausflug

Der Jahresausflug der Gruppe führte in diesem Jahr nach Burg Sternberg. Bei herrlichem Herbstwetter fuhr man mit einem Planwagen durchs schöne Extertal und wurde mit einem herrlichen Ausblick bis Rinteln belohnt.
Für Stimmung sorgte der Extertaler Kräuterschnaps und anschließend ein gemeinsames Kaffeetrinken in gemütlicher Runde.